Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #7 vom 28.04.1996
Rubrik Neu erschienen

The Freewheelers "Waitin' For George"

Rock
(CD)

Ein Highlight des Jahres 1991 war für mich das gleichnamige Debütalbum der Freewheelers; das Warten auf George (Drakoulias = Produzent der Jayhawks und Toningenieur von Tom Pettys "Wildflowers") hat sich gelohnt! Der hat der Band einen Sound verpaßt, der Tote aufweckt. Derartig intensiven blues- und gospelgefärbten High-Energy-Rock hat man schon lange nicht mehr gehört. "Waitin' For George" klingt so als würde der frühe Joe Cocker mit den Black Crowes jammen; vor allem Luther Russells ohrenscheinlich whiskeygeschwängertes Organ hält Vergleichen mit Erstgenanntem spielend stand. [bs]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


Permalink: http://schallplattenmann.de/a100013


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de