Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #8 vom 05.05.1996
Rubrik Neu erschienen

Everything But The Girl "Walking Wounded"

Pop
(CD, LP)

Mit dem Todd-Terry-Remix von "Missing" hatten Everything But The Girl den Hit des letzten Jahres und sogar das bis dato gefloppte '94er Album "Amplified Heart" kam noch zu nicht mehr erwarteten Charts-Ehren. Für den Nachfolger haben Tracey Thorn und Ben Watt auf geradezu erschreckend konsequente Art und Weise ihr bisheriges musikalisches (Pop-Jazz-) Konzept über den Haufen geworfen und eine ganze Platte im Stile von "Missing" produziert. Des einen Freud, des anderen Leid; ich rechne mich zu den Letzteren! [bs]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


URL: http://schallplattenmann.de/a100045


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de