Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #1 vom 10.03.1996
Rubrik Neu erschienen

Various "The Music Never Stopped - Roots Of The Grateful Dead"

(LP)

Limitierte und nummerierte Picture Disc mit einem speziellen Robert-Crumb-Comic-Artwork, das die auf dem Sampler enthaltenen Künstler auf einer Bühne vor "Deadheads" vereint zeigt. Eine bis dato einzigartige Compilation von "Klassikern" aus Blues, Folk und Country, die die "Dead" auf ihre unnachahmliche Weise quasi zu eigenen Songs machten: Obray Ramseys "Rain And Snow", Merle Haggards "Mama Tried", "Iko Iko" von den Dixie Cups, Rev. Gary Davis' "Samson & Delilah", der "Big Railroad Blues" von Cannon's Jug Stompers, Marty Robbins' "El Paso", Bob Dylans "It's All Over Now, Baby Blue", Charlie Pattons "Spoonful", Howlin' Wolfs "Red Rooster", Chuck Berrys "Promised Land", Henry Thomas' "Don't Ease Me In", Jimmy Reeds "Big Boss Man", Bobby "Blue" Blands "Turn On Your Love Light", Bonnie Dobsons "Morning Dew", Buddy Hollys "Not Fade Away", Woody Guthries "Goin' Down This Road Feeling Bad" und The Pindar Family w/ Joseph Spence mit "I Bid You Goodnight". [bs]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a100155


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de