Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #6 vom 21.04.1996
Rubrik Tipp der Woche

L.T.J. Bukem "Presents Logical Progression"

Jungle/Drum & Bass
(2CD, 3LP)

"Drum & Bass" nennt man die softere Ausgabe von "Jungle" und die gilt in der Intelligent/Ambient-Dancefloor-Szene augenblicklich als mega-hip. Aber Trendgeschwafel beiseite, schließlich interessieren uns ja vornehmlich die wenigen zeitlosen Stücke Musik, oder? Und genau dieses und nicht weniger ist "Logical Progression"; diese CD von L.T.J. Bukem und anderen DJs des Londoner "Good Looking"-Labels ist wie Goldies "Timeless" oder Trickys "Maxinquaye" ein Meilenstein der "DJ-Culture": über vertrackten Jungle-Beats kreieren L.T.J. Bukem und Konsorten stets abwechslungsreiche spacige Klangcollagen, die mit (z.B. aus vorbeifahrenden "Baßboxen" dröhnendem) Bum-Bum-Bum nichts zu tun haben und deren Schönheit sogar erklärte "Computer-Musik-Hasser" bekehren kann. Wer sich schnell bekehren läßt, wird belohnt: "Logical Progression" gibt es in einer streng limitierten Erstauflage als Doppel-CD mit Bonus-Tracks im Digipack mit Magnetverschluß.
In limitierter Auflage auch als 3LP-Set erhältlich; enthält leider ein Stück weniger als die Doppel-CD. [bs]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


Permalink: http://schallplattenmann.de/a100267


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de