Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #6 vom 21.04.1996
Rubrik Neu erschienen

Soundtrack "Dead Man Walking - The Score"

(CD)

Der bereits seit letztem Jahr erhältliche reguläre Soundtrack zu "Dead Man Walking" enthält die Songs aus dem Film sowie Stücke, die durch selbigen inspiriert wurden und glänzt schon alleine durch hochkarätiges Line-Up (Bruce Springsteen, Suzanne Vega, Lyle Lovett, Patti Smith, Tom Waits u.a.).
Score-Soundtracks stellen normalerweise für Nicht-Film-Devotionalien-Sammler eher schwer verdauliche Kost dar. Nicht so in diesem Fall: Die von David Robbins unter tatkräftiger Mithilfe von Nusrat Fateh Ali Khan, Eddie Vedder (Pearl Jam) und Ry Cooder kreierte szenische Untermalungsmusik stellt auch ohne Filmbilder ein musikalisches Schmankerl erster Güte dar: Man setzte auf Ethno-Schlichtheit anstelle von Hollywood-Streicher-Bombast. Höhepunkte sind natürlich Nusrat Fateh Ali Khans Duette mit Eddie Vedder, die hier ungekürzt miteinander "klagen" dürfen. Nur der Gospelchor (Track 4) wirkt in dem ansonsten athmosphärisch dichten Album schlecht plaziert. Fußnote (nicht nur) für Ry Cooder-Freaks: Der wundervolle Ausklang "Isa Lei" ist der hervorragenden 1993er Kollaboration mit dem Inder V.M. Bhatt "A Meeting By The River" entnommen. [bs]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


URL: http://schallplattenmann.de/a100276


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de