Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #31 vom 13.10.1996
Rubrik Neu erschienen

Shonen Knife "Brand New Knife"

Independent-Pop
(CD, LP)

Sie haben geschafft was Dinosaur Jr., Buffalo Tom und die Lemonheads mit ihren jeweils letzten Platten nicht geschafft haben: das perfekte Indie-Pop-Album! Die drei Japanerinnen waren schon immer schwer kultverdächtig (und wurden immer besser). Auch diesmal geben sie uns wieder massenweise Glitzerglamour, Stories über Süßigkeiten und viele, viele Stofftiere! Alles was man nach dem Aufwachen also braucht. Dazu gibt's echte Pop-Hymnen mit schwelgerischen Gitarren und tollem, mehrstimmigen Gesang! Noch nie kamen das Sogwriting und auch die Coverversion der drei Mädels so wie hier auf den Punkt. Dazu kommt noch die Superproduktion von den berühmt-berüchtigten Robb-Brothers (Lemonheads, Buffalo Tom): genau die richtige Portion Lo-Fi-Charme läßt "Brand New Knife" entspannt-unseriös wirken. Der Kult geht weiter, Shonen Knife werden immer besser - wenn jeder sie hören würde, unsere Welt wäre bunter und gut. Mein Favorit für die Platte des Jahres 1996! [red: @@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a100839


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de