Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #38 vom 01.12.1996
Rubrik Neu erschienen

Betty Carter "I'm Yours, You're Mine"

Jazz
(CD)

Gepflegtes, entspanntes After-Hours-Jazz-Club-Ambiente, bei dem man mit einem Glas Wein oderwasweißich locker zwei Gänge zurückschalten kann - obendrein zelebriert von einer der größten Jazz-Stimmen unserer Tage und ihrer exquisiten Band. Zu einem wirklich großen Jazz-Album fehlt "I'm Yours, Your Mine" allerdings das letzte Quentchen ... Magie vielleicht? Ich meine genau jenes extraordinäre Element, das den letzten Alben von Cassandra Wilson und Madeleine Peyroux den letzten Schliff besorgte. [bs: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a101013


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de