Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #78 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Katell Keineg "Jet"

Folk-Pop - Die Frau, die Robert Plant sein wollte
(CD)

Nach ihrer stark beachteten ersten Platte "O Seasons, O Castles" von 1994 legt die junge Dame aus Cardiff, die derzeit im Vorprogramm von John Hiatts Europa-Tour zu erleben ist, mit "Jet" ihre beeindruckende neue CD vor. Die eigenwillige Waliserin ist in der Lage, zart flirrenden Folk-Pop, mitreißende Gesangsmirakel (aus ihrem spiritistischen Zirkel) und hymnenhafte Rock-Abräumer (auf Wunsch auch Hard) in erstklassig-smarte Melodien mit enormer Breitbandwirkung einzubinden; da bleibt einem glatt der Löffel im Müsli stecken. Man kann sich bei "Mother's Map" oder "The Battle Of The Trees" gut vorstellen, wie es sein würde, wenn Led Zeppelin Patti Smith und umgekehrt wären. "Enzo '96" öffnet sich wie eine grazile seltene Blüte zu einem keltischen Requiem und in "Ole, Conquistador" gehen wir abenteuerlustig mit auf große Entdeckungsfahrt. Und wehe wenn "One Hell Of A Life" (Wow!), "Smile" oder "Leonor" (Katell 'Polnareff' Keineg als Chanteuse; tres charmant!) nicht zum Monster-Hit werden, dann... (Fortsetzung folgt) [gw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a101920


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de