Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #82 vom 09.11.1997
Rubrik Texte - lesen oder hören

Roger Graf "Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney"

Hörspiel
(5CD)

Der schräge Privatdetektiv mit der größten Klappe der Krimi-Szene hangelt sich von Fall zu Fall und von Leiche zu Leiche. Verfolgt von diversen Bösewichten, liebeswilligen Frauen und seinem Intimfeind, dem namenlosen Polizisten, einer begnadeten Nervensäge, die sich mehr für Kreuzworträtsel als Mordfälle interessiert. 20 Folgen dieser kurzweiligen und witzigen Krimi-Erfolgsserie (zwischen Raymond Chandlers 'Philip Marlowe' und Douglas Adams' 'Per Anhalter durch die Galaxis') die seit 1989 auf SDR 3 und dem Schweizer Radio DRS 3 einen stetig wachsenden Publikumserfolg genießt, gibt es jetzt endlich auch auf 5 CDs in einer schmucken schwarzen Box. Roger Graf aus Zürich - der geistige Vater von Philip Maloney und Autor von dessen haarsträubenden Fällen - hat sich für das Schweizer Radio bisher über 150 Folgen dieses Rundfunk-Renners ausgedacht und ein Ende des schnoddrigen Privat-Schnüfflers scheint nicht in Sicht. Vielleicht das etwas Andere Weihnachtsgeschenk für sich selbst oder gute Freunde? [gw]


URL: http://schallplattenmann.de/a102013


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de