Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #83 vom 16.11.1997
Rubrik Neu erschienen

Bootsy Collins "Fresh Outta "P" University"

P-Funk Goes Hip-Hop
(CD, 2LP)

Nach einigen ambitionierten Experimental-Funk-Projekten im Dunstkreis von Bill Laswell und dem völlig unverdienten kommerziellen Flop von George Clintons wiederflottgemachtem "Mothership", wandte sich der ex-J.B. und Space-Bass-Player No.1 inspirationssuchend an die jüngeren Dozenten der P-Funk-Universität. Deren Hip-Hop-Aufbaukurse und die Beteiligung von Rappern wie Dru Down und MC Lyte schlagen auf seinem neuen Album deutlich zu Buche, aber keine Angst: Grundsätzlich bleiben Bootsy und die ihm zur Seite stehenden Ur-Funkateers Gary "Mudbone" Cooper, Gary Shider, Fred Wesley und Bernie Worrell der reinen Lehre des P-Funk treu. Neben ein paar kommerzieller ausgerichteten Songs (wie z.B. der aktuellen Single "I'm Leavin' You") und Experimenten mit aktuellen Dancefloor-Sounds gibt es auf "Fresh Outta..." genügend deftige Jams und verspielt-wabernde Balladen im Stil der früheren Rubber-Band-Scheiben: der perfekte Brückenschlag zwischen dem P-Funk-Mob und der nachgewachsenen Hip-Hop-Posse!
Neben der normalen CD im Jewel-Case ist "Fresh Outta "P" University" auch als limitierte Doppel-CD im aufklappbaren Digi-Pack mit drei Bonus-Tracks erhältlich. [bs: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a102020


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de