Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #104 vom 24.05.1998
Rubrik Feature, Artikelreihe Red's Independent Breakfast

Jesus Lizard "Blue"

(CD, LP)

Das heutige Frühstück erfreut das Indie-Rock-Herz: Schon vor dem ersten Schluck Kaffee die neue Jesus Lizard aufgelegt und gleich möchte ich zu einer Zigarette greifen. MEAN & SICK as always. Und wie immer rockt hier die fähigste Band der Welt (an Gitarre und Schlagzeug übrigens das Avant-Jazz-Freunden sicher bekannte Denison Kimball Trio!) die Wände des Irrenhauses aus dem David Yow damals entflohen ist. Das Beste an Noise-Rock seit Generationen! JL befinden sich ja schon seit einigen Platten jenseits von Gut und Böse, so wird das auch weitergehen und das ist gut so! Eine JL-Platte kauft man wie einen Satz Mülltüten, beides gehört einfach in jeden Haushalt! [red]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


URL: http://schallplattenmann.de/a102568


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de