Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #168 vom 26.09.1999
Rubrik Neu erschienen

Linda Ronstadt & Emmylou Harris "Western Wall (The Tucson Sessions)"

Country-Divas
(CD; Asylum)

Emmylou ist natürlich über jede Kritik erhaben. Die von ihr gesungenen und zum Teil auch geschriebenen Songs überstehen sogar die hausbackene Produziererei von Glyn Johns (der hier auch endlich mal den originalen Lanois-Sound hervorbringen wollte). "Raise The Dead", "Sweet Spot" oder "All I Left Behind" hätten auch gut auf "Mirror Ball" gepaßt. Warum aber dazwischen immer ein Lied von Schnapsnase Linda sein muß, bleibt mir ein Rätsel. [eg: @@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a104130


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de