Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #168 vom 26.09.1999
Rubrik Neu erschienen

Ralph Stanley & Friends "Clinch Mountain Country"

Country/Bluegrass-Gipfeltreffen –
(2CD; Rebel)

Diese Doppel-CD läßt mein Herz höher schlagen. Ralph Stanley war die eine Hälfte der Stanley Brothers. Bluegrass-Monolithen, die man in einem Atemzug mit Bill Monroe, der Carter Family und sogar Hank Sr. nennen kann. Die "Friends" sind wahrlich gute Gäste, sie verlangen zwar nach all den Klassikern ("The White Dove", "Stone Walls And Steel Bars", "Shouting On The Hills Of Glory", "Pig In A Pen" und und und...), lassen aber doch immer dem Hausherren den Vortritt ins Spotlight. Höhepunkt dieses Jamboree (u.a. mit Dwight Yoakam, Patti Loveless, Vince Gill) ist das Duett mit Bob Dylan in "The Lonesome River". Ralph Stanley – long may he run! [eg: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a104132


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de