Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #175 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Paul McCartney "Run Devil Run"

Paul rockt und rollt zurück zu seinen Wurzeln
(CD, LP; EMI)

Es liegt eindeutig nicht am Witwer-Bonus, dass alle Welt dieses Album über den grünen Klee lobt. "Run Devil Run" ist ein Album mit haufenweise Perlen aus dem Back-Katalog des Rock'n'Roll. Drei Neukompositionen aus Pauls Feder fügen sich nahtlos zwischen den Songs von Chuck Berry, Carl Perkins, Little Richard usw. ein. "She Said Yeah" steht der Stones-Fassung aus den 60ern in nichts nach und absoluter Höhepunkt der Platte ist die Version des obskuren Skiffle-Songs "No Other Baby". Wer da nicht feuchte Augen kriegt ist ein herzloser Schuft.
Zusammen mit einer Altherrenriege (u.a. David Gilmore, Mick Green und Ian Paice) hat McCartney sein bestes Album seit "Band On The Run" eingespielt. Besonders zu empfehlen ist die limitierte Version incl. Interview CD. [eg: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a104309


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de