Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #175 vom 14.11.1999
Rubrik Neu erschienen

Lutz Häfner Quintett "Things & Thoughts"

Jazz mit dem Tenor-Saxophonisten der fränkischen Szene
(CD; Mons)

Wie Norbert Emminger ist Lutz Häfner Mitglied des Sunday Night Orchestra, auch hier spielt die Rhythmus-Gruppe Michael Flügel (p), Markus Schieferdecker (b) und Dejan Terzic (dr); das war's dann aber schon mit den Gemeinsamkeiten. Stilistisch geht's hier um einiges moderner zur Sache, Post Bop könnte als Etikett passen. Die Moderne kommt nicht zuletzt von Trompeter Tim Hagans, der mit seinen glasklaren Läufen für ein hohes harmonisches Abstraktionslevel sorgt, sich aber rhythmisch doch gerne zu wiederholen scheint. Die Kompositionen stammen durchwegs von den Bandmitgliedern, wobei Häfner selbst für die eher ruhigeren Titel zuständig ist. Überhaupt spielt er für seine Verhältnisse ungewohnt zurückhaltend – und so setzt er auch sein Highlight mit der selbstkomponierten Ballade "Second Thoughts", bevor es dann bei zwei Stücken leicht elektrifiziert weitergeht: Saxophon mit Wah-Wah – immer wieder ein schöner Effekt – und "Heimo's" von Markus Schieferdecker, eine spannende Komposition. Eine CD mit vielen interessanten Momenten, die aber meiner Meinung nach an Häfners Debüt-CD nicht ganz heranreicht. [sg: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a104322


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de