Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #177 vom 28.11.1999
Rubrik Feature, Artikelreihe Achtung: Das letzte Weihnachten vor dem Wechsel

Otto Lechner/Klaus Trabitsch "Weihnachtslieder"

Volkloristische Avantgarde-Weihnacht
(CD; Geco)

Berghütte trifft Jazzclub trifft Akkordeon trifft Oud trifft Dobro trifft Klarinette trifft Glasharmonika trifft Perkussion trifft Östereich trifft Naher Osten trifft Zigeuner-Jazz trifft Weihnachtsliedgut. Klingt schwierig? Ist es auch! Aber interessant und mal was anderes. Hubert von Goisern für Intellektuelle? Rabih Abou Khalil für Bajuwaren? Ich weiß es nicht! Otto Lechner, Klaus Trabitsch und all ihre Freunde liefern eine unglaublich Stilvielfalt, die von süßlich bis unerträglich reicht. Oft erkennt man die dann doch bekannten Titel ("Süßer die Glocken nie klingen", "Jingle Bells", "Leise rieselt der Schnee") fast nicht, aber gleich aufgeben will man auch nicht. Ich wiederhole mich: Auf alle Fälle interessant trifft abartig trifft banal trifft schön trifft schräg trifft... [pb]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


Permalink: http://schallplattenmann.de/a104383


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de