Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #184 vom ..
Rubrik In aller Kürze

Re: Golden Earring

Cesar Zuiderwijk, der in Ehren ergraute Schlagwerker von Golden Earring, hat mal was recht Beeindruckendes zustande gebracht. Er organisierte etwa *eintausend* Schlagzeuger und ließ sie im Rotterdammer Hafen ihre Kits aufbauen. Vom Kiddie bis zum Greis war alles vertreten. Cesar ließ sich von einem Hubschrauber abseilen, und schon in der Luft gab er den Takt an: Er trug eine Jacke mit E-Drumpads und klopfte darauf herum (und die Drummer taten es ihm nach). Tausend Drummer - es klang wie ein poetisches Gewitter.
Es ging nach diesem Schema eine ganze Zeitlang weiter - dann meinte er ganz lapidar, dass jetzt noch ein paar von seinen Freunden kämen. Wooosh: Golden Earring. Eine Frage: Könnt ihr euch "Radar Love" mit *tausend* Schlagzeugern vorstellen? Und ich dachte immer, ich krieg einen Brechreiz, wenn ich dieses Hitmonster auch nur noch ein einziges Mal hören müsse - war wohl nix. Es war tierisch.
Falls Interesse an dem Spektakel besteht: Es wird immer wieder mal bei "arte" im Nachtprogramm gesendet.
Man sieht sich, HP aus E


Permalink: http://schallplattenmann.de/a104638


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de