Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #185 vom 13.02.2000
Rubrik Frisch aus den Archiven, Artikelreihe Rory Gallagher-Reissues, Teil 3

Rory Gallagher "Tattoo"

Blues-Rock 1973
(CD; Capo)

So wurden 1973 Platten produziert: Im Februar kam "Blueprint" heraus, aber im Sommer war das Quartett schon wieder im Studio, und im August stand "Tattoo" in den Läden. Und wurde sofort zum Klassiker mit "A Million Miles Away" und "Tattoo'd Lady", den besten Nummern der anschließenden "Irish Tour". Stilistisch sicher nichts Neues, so setze doch die Mischung aus den harten Bluesrock-Krachern und den virtuos auf seinen akustischen Gitarren und der Dobro gespielten Anleihen beim Chicago-Blues Maßstäbe. Als Bonus hören wir das Link Wray-Cover "Tucson, Arizona" und einen langen Jam aus "Irish Tour"-Zeiten. Essentiell und wichtig für das Verständnis der Musikszene der 70er Jahre! [www: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a104663


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de