Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #190 vom 20.03.2000
Rubrik Neu erschienen

Bucky Baxter "Most Likely, No Problem"

Der ex-Dylan-Mitmusiker mit einem Americana-Album von 1993
(CD; Eigenvertrieb)

Plötzlich steht einer auf der Bühne mit einem Großen. Woher kam er? Womit hat er die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers erweckt? Und andersherum: Einer wirft das Handtuch (bzw. die Plektren) hin. Was tut er jetzt? Im Falle des Dylan-Mi(e)tmusikers Bucky Baxter gibt seine Website ein paar Antworten: Er tourt mit lokalen (Nashville, TN) Blues-Leuten mal hier, mal da, hat über e-bay einige seiner Instrumente verkauft und sieht ohne Hut viel jünger aus als der jahrelange Rechtsaußen auf Dylans Never Ending Tour-Bühne.
Er hat aber offensichtlich keine Probleme sonst, so das Motto dieser Platte. Es kommen ein paar Freunde zu Besuch, darunter Tony Garnier (Dylans Bassmann) und Ian Wallace (der hat mal für Dylan getrommelt) sowie Gary Tallent (E-Street-Band) und Henry Gross (kennt den noch wer? "Plug Me Into Something" von 1970) und noch etliche mehr, und Bucky spielt seine reichhaltige Instrumentensammlung in den verschiedenen Konstellationen durch. Das ist sehr relaxte Instrumentalmusik mit appalachischen und hawaiianischen Wurzeln, etwas Vaudeville-Jazz mit Gebläse schiebt sich durch, es rockt und rollt elektrisch wie in Nachbars Garage, meist aber wird mit viel Augenzwinkern ein Cowboyhut geschwenkt: nicht ganz Ry Cooder und weniger wild als David Lindley. () [www: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a104798


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de