Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #199 vom 29.05.2000
Rubrik Neu erschienen

Element Of Crime "Irgendwo im Nirgendwo"

Sven Regeners Truppe mit vier Songs zur Theaterinszenierung von "Peter Pan"
(EP; Motor)

Jetzt hat es auch sie erwischt: Element Of Crime machen Theatermusik. Zum Glück müssen sie sich dazu überhaupt nicht verbiegen. Ihre geistige Verwandtschaft mit Weill/Brecht, genauso wie mit Tom Waits, der ja auch ein erfolgreicher Soundtrack- und Theatermusik-Schreiber ist, legt eine Arbeit für die Bühne nahe.
Die vier Songs der Maxi-CD "Irgendwo im Nirgendwo" wurden für Leander Haußmanns Inszenierung von "Peter Pan" geschrieben. Wer dabei an Disney denkt, kennt weder Leander Haußmann noch Element Of Crime. Nein, hier sind Peter Pans Piraten sympathische Trinker und die Jungs verlorene Freaks, zudem besetzt Haußmann die Kinderrollen mit alten Leuten. Ein Leichtes für Sven Regener, solchen Charakteren die richtigen Songs auf den Leib zu schneidern, gehört doch ein gewisser liebevoller Fatalismus schon immer zur Grundausstattung seiner Texte. "Und wir folgen euren Spuren/ wenn wir euch kriegen seid ihr tot/ das muss so sein/ da ham wir keine Wahl/ das is' auch besser so denn im Nirgendwo is' alles egal" heißt es im Titelsong während die Band schunkelt wie eine betrunkene, elektrifizierte Seemannskapelle. In Käpt'n Hooks schonungslosem Lamento "Immer nur geliebt" outet sich Regener gar als Fan der zur Zeit äußerst beliebten "Weichei"-Synonyme: "Du wirst ein Schnittchenschmierer (Tierfilmgucker, Sitzpinkler) sein, mein Freund, wenn ich mal nicht mehr da bin", von Vers zu Vers variierend. Und sonst? Nichts Neues im Land der schiefen Dächer, gesprungenen Gläser und verlorenen Träumer. Ein Parallel-Universum, in Bernstein konserviert. [pg: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a105089


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de