Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #198 vom 22.05.2000
Rubrik Neu erschienen

Kate Wolf "Weaver Of Visions - Anthology"

Sehr gute Retrospektive der Folk-, Country & Song-Sängerin –
(2CD; Rhino)

Obwohl sie sich zwischen den späten 70ern und 1986 einen beeindruckenden Fankreis in der amerikanischen Folkszene erspielt hat, kann man Kate Wolf beim besten Willen nicht einfach als "Folksängerin" bezeichnen. Viel zu countryorientiert, ja fast bluegrassig waren ihre Einspielungen mit The Wildwood Flowers, viel zu sehr Singer/Songwriter ein großer Teil ihrer Songs über das Leben im Allgemeinen und Besonderen. Fünf Studioalben und eine Live-Platte hat Kate Wolf zeitlebens eingespielt, posthum sind noch einige CDs mit Outtakes und Liveaufnahmen veröffentlicht worden. Aus diesem Material hat Rhino eine feine Doppel-CD mit 35 Songs und einem gewohnt gut recherchiertem Booklet zusammengestellt. "Weaver Of Visions" ist die ideale Collection, um diese 1986 an Leukämie gestorbene Künstlerin und ihre sensiblen Songs kennenzulernen. [pb: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a105108


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de