Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #198 vom 22.05.2000
Rubrik Neu erschienen

The Mighty Mighty Bosstones "Pay Attention"

Ska-Rock – Gebläse an die Lippen und ab!
(CD; Island)

Die Live-Auftritte der Bos(s)toner sind legendär und wer bei ihrer energiegeladenen Mischung aus Ska, Rock und Punk still stehen kann, hat wahrscheinlich schon die Betonschuhe für den Flussspaziergang an. "Pay Attention" ist aber das erste Album, das nicht nur auf die immer etwas gleich klingenden Partykracher setzt. Gut, "Over The Eggshells" und "Let Me Be" drehen wahrscheinlich jede Konzerthalle von Innen nach Aussen, aber diesmal sind die Songs differenzierter. Die erste Single "So Sad To Say" z.B. ist locker beschwingt und das letzte Lied "The Day He Didn't Die" ist eine wunderschöne, sehr ernste Ballade mit einem fast schon sakralen Bläsersatz. Bedenkt man, dass TMMB seit mehr als zehn Jahren im Geschäft sind, hört man ganz deutlich, bei wem sich diverse Bands fröhlich bedienen (ausser bei Madness). Extralob für den nach den Aufnahmen ausgeschiedenen Gitarristen Nate Albert – was er in den sechzehn Songs aus seiner Gitarre zaubert, ist genial. Typisch abgehackte Ska-Sounds, fette Riffs, prägnante Soli, Rock, Punk, akustisches Geklampfe – egal! Nate Albert spielt alles. Ob sein Nachfolger Lawrence Katz diese Fußstapfen ausfüllen kann, bleibt abzuwarten. Warum Albert ausgestiegen ist und wann und wo die "Mächtigen" das Haus rocken, gibt's unter . [dmm: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a105111


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de