Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #202 vom ..
Rubrik Neu erschienen

California Guitar Trio "Rocks The West"

Was man mit 18 Saiten so alles machen kann
(CD; Discipline Global Mobile)

Jeder kennt den Zwiespalt zwischen emotionaler und handwerklich perfekter Musik. Die Eine berührt, die Andere begeistert hauptsächlich den Verstand. Wirklich große Platten entstehen, wenn beides Hand in Hand geht. Bert Lams, Paul Richards und Hideyo Moriya sind das California Guitar Trio und auf ihren Instrumenten so versiert, dass es jeden in stumme Ehrfurcht versetzt, der von akustischer Gitarrenmusik auch nur die kleinste Ahnung hat. Das vorliegende Live-Dokument zeigt das Trio unheimlich intensiv und hörbar "geil auf's Musik machen"; kurzum, der perfekte Einklang zwischen Können und Emotion. Allein die ersten drei Stücke rechtfertigen den Kauf: "Scramble" ist eine treibende Eigenkomposition, anschließend wird Beethovens "Symphony No. 9" zelebriert, um dann "Bohemian Rhapsody" im instrumentalen Glanz erstrahlen zu lassen. In einigen Stücken unterstützt von Tony Levin (Bass/Chapman Stick) und Bill Janssen (Saxophon) ist jeden Moment eine fast begeisterte bzw. begeisternde Spielfreude zu hören. Der Song steht im Vordergrund, kein verkopftes Saitengehexe. Wer den Spannungsbogen von den drei erwähnten Stücken über "Pictures At An Exhibition", "Misirlou" (ja, das aus "Pulp Fiction") bis hin zum Abschlusstitel "Blockhead" ohne durchzusacken halten kann, der hat eine richtig große Platte veröffentlicht. Hiermit plädiere ich für eine Titeländerung: "California Guitar Trio Charms The West". Ich bin entzückt! [dmm: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a105213


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de