Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #214 vom 18.09.2000
Rubrik Neu erschienen

Fred Haring "This Grand Parade"

Singer/Songwriter
(CD; Blue Rose)

Es gibt zwei Möglichkeiten mit Platten umzugehen, die auf Labels erscheinen, die sich nur um eine Musikrichtung kümmern: Die eine: "Den Namen habe ich noch nie gehört, das Label kenne ich. Die Sachen klingen immer gleich, habe ich schon besser daheim." Die andere: Man hört dann doch mal rein und entdeckt hie und da eine Scheibe, die aus irgendeinem Grund doch berührt. Im Falle von Fred Haring liegt dieser kleine, aber feine Unterschied im Songwriting, in dem gekonnten Zusammenspiel von Text und Musik. "This Grand Parade" erfindet nichts neu, klingt manchmal druckvoll wie die Gin Blossoms, gelegentlich ländlich wie The Band. Und das ist ja beides nicht das Schlechteste. "So I'll say a prayer for Evan Dando/ and all of those on the run". Fred Harings zweites, von Dan Baird produziertes Album schafft in seiner scheinbaren Einfachheit den Sprung heraus aus der Mittelmäßigkeit. Hinein in die Köpfe der Leute, die es verdienen. [pb: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a105795


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de