Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #219 vom 23.10.2000
Rubrik Texte - lesen oder hören

Edna O'Brien "Virginia"

Audio-Art – Hörspiel über den Lebensweg einer bedeutenden Schriftstellerin
(Audio Verlag)

Nicht irgend eine Virginia, sondern die berühmte britische Schriftstellerin Virginia Woolf ("Orlando", "Mrs. Dalloway") ist es, die im Mittelpunkt des Stücks von Edna O'Brien steht. Die irische Theater- und Romanautorin verdichtet die spannende Lebensgeschichte ihrer Kollegin in neun eindringlichen Szenen jenseits aller gängigen Klischees. Vom Weg einer Hochsensiblen, die, auf der Suche nach einem selbstbestimmten Leben, zwischen genialer Kreativität und geistiger Verwirrung schwankt. Und da sind natürlich auch Woolfs prägende Beziehungen zu Ehemann Leonard Woolf und Vita Sackville-West. Die Sprecher in dieser feinnervigen Hörspielproduktion unter der Regie von Stefan Dutt sind: Tatja Seibt, Wolf-Dietrich Sprenger, Manfred Steffen und Isolde Barth. [gw]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a105986


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de