Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #236 vom 05.03.2001
Rubrik Texte - lesen oder hören

Thomas Mann / Valerie Stiegele "Der Zauberberg"

Audio-Art – Hörspielversion eines literarischen Denkmals
(10CD; Hörverlag)

Keine Bange vor unseren Klassikern. Der große Jahrhundert- und Zeitroman von Thomas Mann erschien bereits 1924, doch bis jetzt hat es keinen wirklich ernsthaften Versuch gegeben, die Geschichte von Hans Castorp als Hörspiel einzurichten. Das große Welttheater, als hermetischer Mikrokosmos in einem abgeschiedenen Schweizer Sanatorium, schien im Radio nicht machbar. Erst der Bayerische Rundfunk hat sich auf diesen literarisch so berühmten Zauberberg gewagt, und dabei eine meisterhafte, kongeniale Umsetzung des 1000-Seiten-Stoffes ins andere Medium geschaffen, die mit Sicherheit neue Maßstäbe setzen wird. In der beinahe neunstündigen Hörspielbearbeitung von Valerie Stiegele und unter der Regie von Ulrich Lampen sprechen Udo Samel, Konstantin Graudus, Felix von Manteuffel, Karina Krawczyk, Traugott Buhre, Hans-Werner Meyer, Horst Sachtleben u.v.a. mehr. Ein elementares Hör-Ereignis: lebendig, spannend, brillant. [gw]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


Permalink: http://schallplattenmann.de/a106718


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de