Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #245 vom 28.05.2001
Rubrik Neu erschienen

Various "The Spirit Of The Black Rose - A Tribute To Philip Parris Lynott"

Rock – doch noch eine Tribute-CD, die sich lohnt
(2CD; Record Heaven)

Die ganz großen Namen sind auf dieser Doppel-CD rar gesät, aber die Aufnahmen leben von einem sehr ursprünglichen Charme. Celtic Legacy eröffnen nach einem gesprochenen Intro von Philomena Lynott (Mama!) den Reigen und klingen so dermaßen nach Garagenband, dass es richtig Spaß macht. Die Big Names überraschen mit den etwas anderen Versionen: Randy Bachman hat aus "The Boys Are Back In Town" eine relaxte Shalala-Nummer gemacht, während Tribe Of Gypsies Latin-Feeling in "Parisienne Walkways" gepumpt haben. Neben unzähligen (teils sehr guten) Thin Lizzy-Coverbands gibt es u.a. Beiträge von Bigelf, Lotus und Ken Hensley. Letzterer hat sich "Dear Lord" vorgeknöpft und säuft aufgrund seines bemühten Gesangs voll ab. Auch Kurgan's Bane klingen völlig daneben. Ansonsten sind Aussetzer rar und egal wie stark die Aufnahmen vom Original abweichen, das spezielle Thin Lizzy-Feeling bleibt immer erhalten. Lobenswert ist, dass hier etwas tiefer im Back-Katalog gekramt wurde und "Whiskey In The Jar" oder "Don't Believe A Word" fehlen. Die etwas andere Compilation, die sich mit 35 Tracks für jeden lohnt, der etwas mit Thin Lizzy anfangen kann. [dmm: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a107000


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de