Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #249 vom 25.06.2001
Rubrik Neu erschienen

Brown Bottle Flu "In Between"

Roots-Rock – Was machen eigentlich Wilco?
(CD; Matt Watkins)

Es gibt Partygäste, die niemand vermisst, aber man freut sich dann doch, wenn sie überraschend vorbei kommen. Bei dem Duo Brown Bottle Flu ist das genauso: Auf "In Between" hat wahrscheinlich niemand gewartet, aber es ist schön, dass es das Album gibt. Sieht man von der etwas misslungenen Country-Schnulze "Going Back To Tuscon" ab, treffen Matt Watkins und Tom Holmberg noch 14 Mal ins Schwarze. Folk/Americana ("Coming Home" oder "Rusty Lullaby"), melancholische Pianoklänge ("Indian No. 8") und ein "sounds like Gin Blossoms"-Rocker ("1.000 Times Before"). Einziges Manko: Aufgrund der Stilvielfalt fehlt es ein bisschen an einem eigenen Gesicht. [dmm: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a107218


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de