Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #249 vom 25.06.2001
Rubrik Neu erschienen

Various "Lara Croft: Tomb Raider"

Soundtrack – Da geht noch was... bestimmt
(CD; Elektra)

Angelina Jolie aka Lara Croft rettet die Welt. Der wohl am sehnlichsten erwartete Äkschn-Film dieses Kino-Sommers wirft seine Schatten. Basierend auf der Figur des erfolgreichen Computerspiels wurde eine abenteuerliche und bewegungsintensive Reise rund um den Globus verfilmt. Auch die musikalischen Rollen sind bestens besetzt. Stars aus Rock, Ambient, HipHop und Dancefloor standen Schlange mit Songs, die zum Thema passen. U2 liefern einen Remix ihres Tracks "Elevation", und Trent Reznor (Nine Inch Nails) schrieb eigens für den Film den Song "Deep". Ebenfalls exklusiv auf dem "Tomb Raider"-Soundtrack finden sich Chemical Brothers mit "Galaxy Bounce", Groove Armadas "Edge Hill", BT mit "The Revolution", "Speedballin'" von Outcast, und Basement Jaxx mit "Where's Your Head At". Rare Mixe gibt es von Fatboy Slim feat. Bootsy Collins ("Illuminati"), sowie von Missy Elliott mit "Get Ur Freak On" (mit Special Guest Nelly Furtado). Neben Oxide & Neutrino, Moby, Fluke, Leftfield und Bosco überraschen unsere Toten Hosen mit "In Control", einer punkigen Hommage an die Cyberheldin. Ein Soundtrack in bester Lara Croft-Qualität: superschlau, ultracross, schlagkräftig, und wirklich, wirklich gut bestückt.
Vorausgesetzt, man hat nichts gegen Radikal-Mixe für Breitbandzielgruppenmaximalmarketing. [gw: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a107224


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de