Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #249 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Marcia Ball "Presumed Innocent"

Genuine houserockin' Gulf Coast R&B
(CD; Alligator)

Geboren in Texas, aufgewachsen in Louisiana, auf dem Lehr- und Wander-Trip nach San Francisco in Austin hängengeblieben und schließlich in New Orleans verwurzelt, verbindet die gleichermaßen Irma Thomas- und Professor Longhair-vergötternde Piano-Lady auf ihrem neunten Solo-Album das Beste ihrer musikalischen Stationen zu schnörkellos hausrockender Goodtime-Music mit einer Prise Cajun-Twang: 13 rollende R&B-Kleinode über Liebesfreud und Liebesleid (aus den bewährten Federn von Allen Toussaint, Charlie Foxx, Don Covay plus Eigenkompositionen), veredelt mit Gästen wie Delbert McClinton und Sonny Landreth, verwandeln die heimischen vier Wände schnurstracks in eine mitternächtlich brodelnde Roadhouse-Bar der Südstaaten (– eine Atmosphäre, die die sympathische Mittfünfzigerin eine Stunde lang sogar im unpersönlichen Ambiente eines Megastores hervorzuzaubern versteht, um danach ganz bescheiden nach den CDs ihrer Helden Ausschau zu halten). [bs: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a107226


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de