Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #257 vom 20.08.2001
Rubrik Neu erschienen

In Flames "The Tokyo Showdown - Live In Japan 2000"

Metal – Ratz, das haut dir die Rübe weg
(CD; Nuclear Blast)

Die fünf Nordlichter haben sich 2000 zu einer großen Welttournee aufgemacht und der Tross stoppte auch in Japan. Die vorliegende Konzertaufnahme ist ein Mitschnitt aus Tokio, wo ja doch schon die eine oder andere nette Live-Platte entstanden ist. "The Tokyo Showdown" von In Flames macht da keine Ausnahme. Die Band setzt nicht nur auf atemberaubende Geschwindigkeit, sondern transportiert die filigrane Kraft, die sie auf ihrem letzten Studioalbum "Clayman" bewiesen hat, auch auf die Bühne. Besonders die beiden Gitarristen Jesper Strömblad und Björn Gelotte spielen wunderbar miteinander und gegeneinander. Fette Riffs und prägnante Melodieläufe harmonieren bündig und geben den 15 Songs einen unheimlichen Drive. Das ist laut, schnell, hart und vor allem eins: Dynamisch, ohne die Linie zu verlieren und sich nur noch in Geschrubbe und Gebolze zu ergehen. 60 Minuten rohe Kraft. () [dmm: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a107406


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de