Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #260 vom 10.09.2001
Rubrik Neu erschienen

Yehudi Menuhin "J.S. Bach - Sonatas & Partitas Vol.2"

Meisterlich interpretierte Solo-Violinwerke, Vol.2
(CD; Naxos Historical)

Auch auf Vol.2 der Bach'schen Sonatas & Partitas verzaubert Menuhin mit seinem Spiel den Hörer und somit gilt das, was ich für den ersten Teil schon schrieb, auch für dieses Album.
Zusätzlich zur Sonata & Partita No.3 für Violine solo (BWV 1005 & 1006), legt uns dieses Album zwei Versionen der Sonata No.3 für Violine und Cembalo (bzw. Klavier, BWV 1016) ans Herz, einmal in einer Aufnahme mit Yehudi Menuhins Schwester Hepzibah am Klavier (aus dem Jahre 1938), einmal mit der Ausnahmecembalistin Wanda Landowska (aus dem Jahre 1944). Die Interpretationen sind beide absolut hörenswert, nicht nur wegen der unterschiedlichen Instrumente. [sal: @@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a107501


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de