Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #272 vom 03.12.2001
Rubrik Frisch aus den Archiven

T. Rex "Electric Warrior (Remastered)"

Pop/Rock – Nur ein kleiner Schritt von Lurex bis T. Rex – 1971 (30th Anniversary Special Edition)
(CD; A&M)

"My people were fair and had sky in their hair, but now they're content to wear stars on their brows".
Anfang der Siebziger war die Zeit reif für eine Supernova im britischen Pop- und Glitzer-Rock. Ein kleiner Lockenkopf mit Engelsgesicht ritt auf einem weißen Schwan daher und überrollte alle mit unnachahmlich effektiven, streichergestützten Single-Hits vom Fließband ("Ride A White Swan", "Hot Love"). Die heiße Ware hieß T. Rex, war so etwas wie ein wilder Gen-Mix (aus Kinks, Chuck Berry und Incredible String Band), deren Häuptling und alleiniger Songlieferant Marc Bolan war. Zusammen mit Mickey Finn, Steve Currie sowie Bill Legend entfachte er eine Teenager-Rextase und schuf 1971 mit dem Album "Electric Warrior" (Gäste: The Turtles Howard Kaylan & Mark Volman) etwas ganz Großes. "Mambo Sun", "Jeepster", "Monolith", "Lean Woman Blues", "Get It On", "Girl", "The Motivator", "Life's A Gas" oder "Rip Off" sind längst vielgecoverte Pop-Klassiker geworden (Teenage Fanclub, Melvins, Lloyd Cole).
Die aktuelle 30th-Anniversary-CD wurde von Tony Visconti und Grandmaster George Marino runderneuert, fein herausgeputzt und mit acht Work-In-Progress-Versionen versehen. Let's bang the gong! [gw: @@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a107927


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de