Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #272 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Karrin Allyson "Ballads - Remembering John Coltrane"

Jazz/Vocal – Die Wonnen der Entschleunigung
(CD; Concord Jazz)

Unglaublich. Unvorstellbar. Dem mürrischen, vielnotigen großen 'Trane' hätte diese Erinnerungsarbeit der Pianistin und Scat-Sängerin Karrin Allison (ex-Tomboy) womöglich einige Tränen in die Augen schießen lassen. Und dies nicht vor Zorn. Auf ihren "Ballads" gibt es eine erlesene Auswahl John-Coltrane-Standards, die auch dem Meister gefallen hätten: das wunderbar zurückgenommene Meisterwerk "Naima", sowie die oft interpretierten "You Don't Know What Love Is", "All Or Nothing At All", "What's New", "It's Easy To Remember" oder "Everytime We Say Goodbye". Mit einer Stimme aus rosa Kashmir, die der von Diana Krall mehr als ebenbürtig ist, dürfte Karrin Allyson ein ebensolcher Erfolg bevorstehen, wie der populären Kanadierin. Und wer von Letzterer bereits alles (oder mittlerweile schon wieder genug) hat, macht einfach hier weiter. Es lohnt. [gw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a107967


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de