Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #280 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Jools Holland & His Rhythm & Blues Orchestra And Friends "Small World Big Band"

Rhythm & Blues mit Gästen – und die Big Band spielt dazu
(CD; Warner)

"Later with Jools Holland" scheint eine wirklich gute Fernsehsendung bei der BBC zu sein, denn ab und an tauchen auch hierzulande auf Maxi-CDs Bonustracks mit in seiner Sendung live gespielten Titeln auf. R.E.M. waren schon Gäste und Van Morrison stellte seinerzeit seine CD "Skiffle Sessions" dort vor. Naheliegend, dass Jools Holland viele der britschen Topmusiker als Gäste für seine neue CD gewinnen konnte: Sting, Paul Weller, Sam Brown, David Gilmour, Dr. John, Suggs, Mark Knopfler, Van Morrison, Steve Winwood... aber auch Namen, die man auf solchen Alben eher selten findet: John Cale, Marc Almond, Joe Strummer und Taj Mahal. Könner unter sich also. Die Big Band groovt und die Interpreten legen sich mächtig ins Zeug. Und mit "Horse To The Water" ist ein im Oktober 2001 aufgenommenes Stück von und mit George Harrison enthalten. [um: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a108377


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de