Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #284 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Favez "From Lausanne, Switzerland"

Rock – Drei Alben, drei Treffer
(CD, LP; Sticksister)

Favez ist eine Band der fließenden Übergänge. Die Grenzen zwischen brachial und fragil, komplex und simpel, Melodie und Noise verschwimmen und lassen sich irgendwann nicht mehr ziehen. Wie schon bei ihrem Akustik-Debüt "A Sad Ride On The Line Again" und ihrem Nachfolgealbum "Gentlemen Start Your Engines" können die vier Schweizer auch jetzt wieder als bestes Beispiel in vielen Disziplinen glänzen. Im großen Emo-Topf gehören sie zu den wenigen Bands, die es so perfekt schaffen, musikalische Tiefen zwischen ungestüm und abgebrüht auszuloten. Die emphatische Stimme von Sänger Chris Wicky, die hinreißenden Melodien und der schnelle Wechsel der Emotionen machen "From Lausanne, Switzerland" zu einem ganz, ganz großen Album. [dmm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a108498


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de