Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #304 vom 22.07.2002
Rubrik Neu erschienen

All Boro Kings "Just For The Fun Of It"

Crossover – Völlig schmerz- und sinnfrei
(CD; Century Media)

Musikerrestbestände von Dog Eat Dog und Mucky Pup haben sich zusammengetan, um mit dem neuen Projekt All Boro Kings zurück ins Crossover-Getto zu ziehen. Die neue Wohngemeinschaft versucht ihr Unterfangen auch gar nicht erst schön zu reden, sondern macht schon mit dem Albumtitel klar, worum es hier geht: "Just For The Fun Of It". So, let's hüpf together, oder – wie meine Oma schon sagte – Ehrlichkeit muss belohnt werden. Bitteschön: Einmal unsere "solides Handwerk"-Wertung für die ewig Pubertierenden aus der letzten Bank, denn mit einem haben die All Boro Kings auf alle Fälle Recht: ihre Platte macht Spaß. [dmm: @@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a109246


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de