Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #311 vom ..
Rubrik In aller Kürze

Uwes Radiotipp 21.9.2002: Glenn Gould "Solitude Trilogy"

In erster Linie ist er als genial-veschrobener Pianist bekannt geworden; Gould hat sich aber auch als Hörspielmacher versucht. Auch hier nutzte er die vorhandene Studiotechnik (Mehrspurtechnik, das Stilmittel der Collage) um fast essayistisch über Kanada zu berichten. Der Westdeutsche Rundfunk strahlt an drei aufeinanderfolgenden Samstagen (21.9.02, 28.9.02, 5.10.02) jeweils ab 23.05 Uhr in WDR3 die "Trilogie der Einsamkeit" aus: "The Idea Of North", "The Latecomers" und "The Quiet In The Land". [um]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a109376


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de