Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #312 vom 23.09.2002
Rubrik Neu erschienen

Chicago "The Chicago Story: Complete Greatest Hits"

Pop/Rock – I'm a man & feelin' stronger every day, ob mit 25 oder 6:4 –
(2CD; Rhino)

Shivago? Dieser Doktor? – Nee, nee. Chicago! – Ach die. If you lihiive mee nooow darada dada da da da da uhuuuhuuhuu huu uhuuu uhuu. – Ja. Genau die. – Von denen gibt's 'ne Neue? – Na ja. Nicht wirklich. Aber endlich einen richtig üppigen Doppeldecker mit allen großen Hits. Und klingen tut's auch um Ecken besser. – Klingeln wohl auch. Unter anderem in der Bandkasse der überlebenden Bombast-Truppe.
2 x 80 Minuten runderneuerten US-Sound von den ehemals ambitionierten Jazzrockern, saturierten Platinplattensammlern, bzw. der späten Weichspül-Band der Extraklasse (die nie nervte wie Supertramp, REO Sleepwagon oder Foreigner). Nichts Elementares fehlt, und Chicago-Alles-Sammler brauchen diese Zwillingstürme allein schon wegen der enthaltenen elf Single-Versionen und den drei New Edits. [gw: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a109508


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de