Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #313 vom ..
Rubrik Texte - lesen oder hören

Ralf Huwendiek / Feinton "Abenteuer des Alltags 1 - Komische Gegend"

Hörbuch – Eine ironische Völkerkunde mit Musik
(Eins A Medien)

Ralf Huwendiek, der Nürnberger Philosoph der kleine Dinge, hat im Bayerischen Rundfunk (Studio Franken) mit der monatlichen Kult-Serie "Abenteuer des Alltags – Ein Magazin der Kultur... und der Launen" eine der wohl intelligentesten Unterhaltungssendungen ins Radio geschmuggelt. Mit Satiren, die das Leben schreibt, und Glossen, die daraufhin geschrieben werden, betreibt der scharfzüngige Autor eine ebenso vergnügliche wie nachdenkliche Völkerkunde. Bevorzugtes Thema: Franken (die Leut' und das Land). Seit kurzem gibt es dieses Magazin auch auf CD. In "Komische Gegend" geht es dann auch gleich in die Vollen, und im Besonderen um Johnny Depp in Nürnberg, Hausstaubmilben, den Katze-betritt-den-Raum-Effekt, Gedanken der Gemeinen über Philosophen, Salatgurken, eigenwillige Käsekenner und manch andere Feinheiten.
Die von Ralf Huwendiek gelesenen Wortbeiträge werden durch Cover-Versionen der Gruppe Feinton separiert. Petra Nacke (voc), Bettina Ostermeier (acc, clar), Horst Faigle (marimba, arr) und Johnny Pickel (b) verzaubern dabei mit wunderbaren Jazz-Pop-Versionen von "History Repeating" (Propellerheads), "I Am The Walrus" (Beatles), "Swatting Flies" (Crash Test Dummies), "Baby Alone In Babylone" (Brahms/Gainsbourg), oder Tom Waits' "Jockey Full Of Bourbon". Wenn bei den nächsten Abenteuern des Alltags auch die Stammsprecher Petra Nacke, Beate Sampson, Barbara Bogen und Uli Kulp zum Einsatz kämen, könnte dies der Beginn einer wunderbaren Freundschaft werden. Und von Feinton wollen wir endlich ein ganzes Album. [gw]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a109534


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de