Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #318 vom 04.11.2002
Rubrik Neu erschienen

Ulla Meinecke "Die Luft ist rein"

Songschreiber-Pop – Die 'Löwin': so gut wie immer
(CD; SPV)

Ein neues Album von Ulla Meinecke. Endlich wieder. Das ist wie eine alte Bekannte treffen und "Wo warst du solange?" fragen. Und man würde erzählt bekommen von grauen und doch wunderschönen Winterabenden ("In Berlin"; veredelt durch Till Brönners Trompete). Oder davon, dass man sagen soll, wenn es aus und vorbei ist ("Geh mir aus dem Licht"). Momentaufnahmen also, in die sich in einigen Songs recht gelungen Samples und Drumcomputer mischen – sicherlich ein Verdienst von Gareth Jones, der die Produktion besorgte. "Die Luft ist rein" gibt's auch als Limited Edition: ein kleines gebundenes Buch mit allen Songtexten im Booklet und Photos von Jim Rakete. [um: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a109712


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de