Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #319 vom 11.11.2002
Rubrik Neu erschienen

Tim O'Brien "Two Journeys"

Irish Folk meets Nashville
(CD; Sugar Hill Records)

"Two Journeys" ist Tim O'Briens Versuch, die gemeinsamen Wurzeln der USA und Irlands darzustellen. Daraus geworden ist größtenteils traditioneller Irish Folk, bei dem O'Briens eigenen Bluegrass-Wurzeln kaum zum Vorschein kommen. Das wäre normalerweise nicht schlimm, man würde es sich aber wünschen, dass die Freude am Geigenspiel weniger im Vordergrund getanden hätte und man auf die vielen eintönigen Violinläufe verzichtet hätte. Sie dominieren die meisten Songs und ziehen sie unnötig in die Länge. Wo die Violine mal nicht im Mittelpunkt steht, sie sich neben Mandoline, Gitarre, Bouzouki und den anderen Instrumenten einreiht, kommen interessante Momente und Sounds zum Vorschein. So im Titelsong, bei dem sich O'Brien und Courtney Granger den Gesang teilen und dabei noch eine Tradition mehr auf Album bringen: Ursprünglich war der Song in Cajun-Französisch, das nun abwechselnd mit Englisch gesungen wird. Oder bei "Me And Dirk's Trip To Ireland", einem Song, der nicht nur von einer Reise handelt, sondern sie auch in der Musik nachvollzieht. Hier trifft Nashville auf Irland und der Song entwickelt eine ganz eigene Spannung, von der man sich mehr gewünscht hätte. [hb: @@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a109755


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de