Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #323 vom 09.12.2002
Rubrik Feature, Artikelreihe Peter's X-Mas Corner

Fraunhofer Saitenmusik "Dezember"

Stubenmusi'-Weihnacht – ruhig, schlicht, toll
(CD; Trikont)

Musik vor der Erfindung des Stroms. Chill Out ohne Beats. Besinnlichkeit im besten Sinne. Diese Dinge fallen mir ein, wenn ich dieses wunderschöne Album der Fraunhofer Saitenmusik auflege. Hier kann der Winter kommen. Ich könnte auch eingeschneit werden, eigentlich wäre das sogar gut. Mit dreizehn Stücken, die zum größten Teil völlig unproblematisch auch mal nicht zu Weihnachten gehört werden können, gespielt auf Hackbrett, Flöte und Saiten aller Art, komponiert vor langer Zeit, oder erst vor kurzem von den Musikern selbst, rückt das Trio die Verhältnismäßigkeiten wieder gerade.
Weihnachten, das war doch viel mehr als Geschenkewahn und Lichtermeer. Selbst wenn man den Glauben außen vor lässt, ging es nicht auch um's zur Ruhe kommen, um's beisammen sein, um... ich werde sentimental, na und. "Dezember" ist die perfekte Verbindung aus Stubenmusi' und 'Chill Out'. Ein wunderbares Weihnachtsalbum! [pb: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a109889


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de