Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #323 vom ..
Rubrik Feature

Kansas "Proto-Kaw: Early Recordings from Kansas 1971-1973"

Archiv-Entdeckungen der besonderen Art
(CD; Cuneiform)

Gemeinhin werden Kansas nicht einmal in der Szene als sonderlich avantgardistisch gehandelt. Zwar ist das hinlänglich bekannte "Dust In The Wind" völlig untypisch für die Band, doch waren Kansas in den 70ern eine typische US-Prog-Band mit Anlehnung an Mainstream und Melodic Rock. Ihre Stärke war bestimmt nicht das Düstere, schon gar nicht das Innovative.
Völlig überraschend klingen deshalb die Aufnahmen, die jetzt auf "Proto-Kaw" veröffentlicht worden sind. Kerry Livgrens Ur-Kansas (die mit den späteren auch besetzungsmäßig nur wenig gemein hatten) klingen stark psychedelisch und sehr düster, jazzig und aggressiv – statt Boston assoziiert man hier die frühen Genesis, King Crimson oder Van Der Graaf Generator. Gerade wenn man mit den späteren Kansas nix am Hut hat, ist diese Scheibe hochinteressant; umgekehrt ist die Scheibe für eingefleischte Kansas-Fans gewiss harter Tobak. [sal: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a109909


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de