Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #330 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Terri Clark "Pain To Kill"

Country – Gute Sängerin mit einer erwarteten Platte
(CD; Mercury)

Terri Clark gehört zu den ganz großen Stimmen auf der großen Hauptstraße in Nashville. Und sie gehört zu den wenigen, die auch im 21. Jahrhundert nicht all zu sehr mit dem Pop-Markt liebäugeln. Wir hören also Mandolinen, Banjo, Pedal-Steel, auf jedem Track mindestens drei E- und zwei akustische Gitarren und ein Schlagzeug, das nach Trommeln klingt. Merkwürdige Zeiten, in denen das erwähnenswert ist. Frau Clark singt mit viel Seele, und textlich begibt sie sich auch schon mal auf unbequemes Terrain ("The One You Love"). Wer ab und zu gern Mainstream-Country hört, wenn auch nur zum Autofahren :-), dem sei Terri Clark empfohlen. [pb: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110078


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de