Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #332 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Cat Power "You Are Free"

Indie-Singer/Songwriter – am Ende der Superlative: ein perfektes Album
(CD, LP; Matador)

Chan Marshall (aka Cat Power) ist der Stern am einsamen, dunklen Nachthimmel. "You Are Free" besteht aus zwölf Eigenkompositionen und zwei Coverversionen (Michael Hurley, John Lee Hooker) und das Ganze ist gewohnt sparsam instrumentiert. Die Songs, das Cover, der Titel und die Performance bilden eine perfekte Einheit. Viele der Songs sind so unglaublich traurig ("Good Woman", "Names"), dass ich mühelos in Tränen ausbrechen kann. Es wäre sinnlos, hier einige Textpassagen als besonders gelungen hervorzuheben, man müsste dann nämlich das komplette Booklet abtippen. Genauso dumm wäre es, von "You Are Free" hier 30-sekündige Soundclips abrufbar zu machen. Ein solches Meisterwerk sollte man sich nicht über den Computer anhören. Nein. Macht euch also auf zum Plattenladen, lasst euch "Fool", das ist Track #6, auflegen und dann stimmt mir zu: Johnny Cash ist ein Idiot, weil er auf seinen 'American Recordings' noch kein Cat Power-Stück gecovert hat. [eg: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110169


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de