Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #336 vom 31.03.2003
Rubrik Neu erschienen

The Gathering "Souvenirs"

Rock – Fast wie ein Chemiebaukasten
(CD; Psychonaut)

Die langen Pausen zwischen Alben von The Gathering sind zwar schwer zu verkraften, aber bei dem Ideenreichtum der Niederländer braucht es ja sowieso ein paar Monate, bis man alle Feinheiten entdeckt hat. Das neue Album ist eine ähnliche Entdeckungsreise und wird der von der Band definierten Stilrichtung Trip-Rock mehr als gerecht. Wenn man die Geschichte der Band kennt, kann man beim Hören von "Souvenirs" nicht erahnen, aus welcher musikalischen Ecke sie kommen. Die schwebend verstrahlte Grundstimmung der beiden vorangegangenen Alben haben sie beibehalten, experimentieren aber nach wie vor mit ihren Sounds. Anneke van Giersbergen entwickelt sich immer mehr zu einer betörenden Sängerin von enormer Stimmvielfalt und ist trotzdem nur einer von vielen Gründen, warum man The Gathering hören sollte. "Souvenirs" gehört derzeit zu dem besten, was moderner Rock zu bieten hat. [dmm: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a110272


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de