Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #348 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Radiohead "Hail To The Thief"

Post-Rock: Hail to the Guitar
(CD, LP; Parlophone)

Oha! Gitarren, das sind echte Gitarren, echte E-Gitarren – huch, Radiohead klingen fast wie eine Rockband! Naja, zugegeben: eben nur fast. Freilich ist nach "Kid A" und "Amnesiac" das Terrain für bahnbrechende neue Sounds in der populären Musik des 21. Jahrhunderts für's erste abgegrast; zumindest lassen es Thom Yorke und Co. auf ihrem neuesten Longplayer "Hail To The Thief" deutlich weniger experimentell angehen, als auf ihren vergangenen Alben (was ja nicht verboten ist).
So ganz aus ihrer Haut oder vielmehr den Weg zurück zu "OK Computer" oder gar "The Bends" können oder wollen Radiohead offenbar nicht, aber ich bin mir unschlüssig, ob das Quintett nun (nur) Elemente aus seiner frühen und seiner experimentellen Phase geschickt verbindet, oder ob "Hail To The Thief" in direkter Nachfolge zu den elektronischen Experimenten der letzten beiden Alben steht. Vielleicht ist dies aber auch nicht entscheidend, um festzustellen, dass "Hail To The Thief" wieder ein wirklich gutes Radiohead-Album geworden ist; auf dem, und dies ist vielleicht wirklich eine Reaktion auf "Kid A" und "Amnesiac", der Gesang und die gewohnt sybillinischen Texte in den Vordergrund rücken, ohne wirklich konventionelle Kompositions-Schemata zu benutzen.
Radioheads künstlerische Reflektionen über den 11.9., Bush und den Irak-Konflikt scheinen mir allemal hörenswerter (musikalisch und textlich), als das patriotische Gesülze einiger Stars-and-Stripes-verseuchter Kretins und sinnreicher als das politisch korrekte "No War - Just Peace"-Geblubber von Wandergitarren-bewaffneten Friedensaktivistenbarden. Ein zeitgemäßes Statement, das auch ohne 'Message' zu den Album-Highlights des Jahres zählen wird. [sal: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110650


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de