Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #352 vom 28.07.2003
Rubrik Feature, Artikelreihe Sal's Prog Corner #30

Spock's Beard "Feel Euphoria"

Progressive Rock – Schwieriger Neubeginn
(CD; InsideOut)

Als Neal Morse, unbestrittener Kopf, Sänger und Songwriter der derzeit beliebtesten Progrock-Formation Spock's Beard letztes Jahr seinen Ausstieg aus der Band verkündete, saß der Schock in der Fan-Gemeinde tief. Umso beruhigender folgte umgehend die Entscheidung der Restband, mit Nick D'Virgilio (=NDV), dem Drummer als Frontmann weiterzumachen (Nachtigall, ick hör dir trappsen!).
Nun liegt das erste Ergebnis mit NDV vor – und es ist größtenteils enttäuschend ausgefallen. Zwar haben Spock's Beard es immerhin klug vermieden, den Stil Neal Morse' zu imitieren, doch das, was sie präsentieren, ist keinesfalls stets überzeugend oder mitreißend. Günstigstenfalls leicht seelenlose Instrumentalisten-Kunst, schlimmstenfalls prätentiöse, aufgeblasene Prog-Klischees ohne wirklichen Gehalt (v.a. beim unvermeidlichem Longtrack "A Guy Named Sid") oder – noch schlimmer – kitschigster, sentimentaler Kram ("Carry On"). Freilich: Gar so überraschend ist das alles nicht, schon das letzte Album "Snow" unter Morse war alles andere als ein Meisterwerk, insofern ist "Feel Euphoria" nur eine logische Konsequenz daraus. Viel Schatten, wenig Licht – Spock's Beard sind zur gewöhnlichen Prog-Band degeneriert, nur noch eine unter vielen. Mal sehen, ob sie die Kurve beim nächsten Album kriegen oder vollends abstürzen. [sal: @@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a110768


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de