Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #361 vom 06.10.2003
Rubrik Neu erschienen

Niels Frevert "Seltsam öffne mich"

Deutschrock vom ex-Sänger der Nationalgalerie
(CD; Tapete)

John K. Samson, der Sänger der Weakerthans, hatte bei einer Fotosession ein T-Shirt an mit dem Aufdruck "Rock'n'Roll never forgets". Mag sein, trifft aber nicht auf seine Hörer zu. – Nationalgalerie sind schon lange Vergangenheit und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich noch viele an den Sänger Niels Frevert erinnern, der bereits 1997 sein erstes Soloalbum vorlegte. Lange war es still um ihn und er startet jetzt mit "Seltsam öffne mich" einen neuen Versuch.
Beim Hamburger Indie-Label Tapete hat er sicherlich die perfekte Heimat gefunden und nach den ersten Takten von "H-Milch" scheint es, als wäre er nie weg gewesen. Seine leicht nölige Stimme, seine verschwurbelten Tonlagen – alles wieder da wie zu den besten "Evelin"-Zeiten. Im Gesamtklang ruhiger und besonnener ist "Seltsam öffne mich" ein durchweg gutes Album. Da wird in schönen Melodien gebadet ("Wann kommst du vorbei") vom Rockerturm gesprungen ("7") und mit weiten Zügen das Texter-Becken durchquert ("Tag ohne Namen"). Besser, wenn man Niels Frevert nicht vergessen hat, schön, wenn man ihn jetzt entdeckt. [dmm: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a111036


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de